Übungen

Sonderzeichen anzeigen
falsche Antworten zeigen

Übungen

Ergänze die fehlenden Bezeichnungen.

LandBewohner
Brazilo[Brasilien] [Brasilianer]
[Griechenland] greko[Grieche]
Kroatujo[Kroatien] [Kroate]
[Venezuela] venezuelano[Venezolaner]
Nederlando[Niederlande] [Niederländer]

Setze das Adjektiv richtig ein. (Eventuell musst du Akkusativ/Plural benutzen.)

  1. Ŝi neniam estis en Argentino, sed ŝi havas multajn amikojn .[Sie war noch nie in Argentinien, aber sie hat viele argentinische Freunde.]
  2. En Francujo oni parolas la .[In Frankreich spricht man Französisch.]
  3. Kiam ni vojaĝis tra Rusujo, ni lernis multe pri verkistoj.[Als wir durch Russland reisten, lernten wir viel über russische Schriftsteller.]
  4. Ĉu vi jam estis en Belgujo kaj trinkis bieron?[Bist du schon einmal in Belgien gewesen und hast belgisches Bier getrunken?]
  5. Mia onklino kunportis ĉokoladon de Svislando. ĉokolado tre plaĉas al mi![Meine Tante hat Schokolade aus der Schweiz mitgebracht. Schweizer Schokolade schmeckt mir sehr!]|Ausnahme: International hat sich die Bezeichnung mit -lando durchgesetzt, das Adjektiv wird aber nach dem ujo-Schema gebildet.

Bilde aus dem Land die Bezeichnung für die Bewohner.

  1. Ŝi estas en Kanado por viziti sian koramikon, kiu estas .[Sie ist in Kanada, um ihren Freund zu besuchen, der Kanadier ist.]
  2. Li laboris kelkajn monatojn en Japanujo kaj ekkonis multajn afablajn .[Er arbeitete ein paar Monate in Japan und lernte viele nette Japaner kennen.]
  3. Antaŭ ol ni vojaĝis al Meksiko, mia fratino ne sciis, ke la fama pentristino Frida Kahlo estis .[Bevor wir nach Mexiko reisten, wusste meine Schwester nicht, dass die berühmte Malerin Frida Kahlo Mexikanerin war.]
  4. En Hispanujo mi lernis, ke havas du familiajn nomojn.[In Spanien lernte ich, dass die Spanier zwei Nachnamen haben.]
  5. Kiam Irlando suferis malsategon en la mezo de la 19a jarcento, multaj forlasis sian patrujon.[Als Irland in der Mitte des 19. Jahrhunderts von einer Hungersnot heimgesucht wurde, verließen viele Iren ihr Heimatland.]