Datum

Gesprochen

Für das Datum in Esperanto verwenden wir wie im Deutschen den Tag als Ordnungszahl. Der Monatsname wird mit de angefügt (und nie als Zahl gesprochen). Die Jahreszahl entspricht der Kardinalzahl und wird ohne Präposition angehängt.

Beispiel:
Heute ist der neunzehnte Achte zweitausendvierzehn.
→ Hodiaŭ estas la deknaŭa de aŭgusto du mil dek kvar.

Als Übersetzung von am hängen wir lediglich das Akkusativ-n an den Tag an. Alles andere bleibt unverändert.

Beispiel:
Es geschah am dreißigsten Zwölften neunzehnhundertfünfundneunzig.
→ Tio okazis la tridekan de decembro mil naŭcent naŭdek kvin.

Geschrieben

Wollen wir das Datum schreiben, verwenden wir in der Ziffernschreibweise die Reihenfolge Tag/Monat/Jahr. Diese werden entweder durch einen Schrägstrich (/) oder einen Bindestrich (-) voneinander getrennt (aber nicht wie im Deutschen durch Punkte).
Beispiel:
30/03/2015
30-03-2015
Wir können den Monat auch als Wort schreiben. In diesem Fall müssen wir vor dem Datum la und vor dem Monat de einfügen sowie an den Tag die Ordinalzahlendung a bzw. an anhängen.
Beispiel:
la 30a de marto 2015
Leipzig, la 30an de marto 2015

Wochentage

EsperantoDeutsch
lundo Montag
mardo Dienstag
merkredo Mittwoch
ĵaŭdo Donnerstag
vendredo Freitag
sabato Samstag
dimanĉo Sonntag

Monate

EsperantoDeutschEsperantoDeutsch
januaro Januar julio Juli
februaro Februar aŭgusto August
marto März septembro September
aprilo April oktobro Oktober
majo Mai novembro November
junio Juni decembro Dezember

Kommentare anzeigen »

Schreibe einen Kommentar