Esperanto Sprachkurs – Lektion 7

In dieser Lektion lernst du einige Körperteile auf Esperanto.

Sieh dir zunächst das Video an und versuche an den entsprechenden Stellen, die Sätze nachzusprechen. Die Sprecherin wird dich dazu auffordern mit „Nun vi!“ (Jetzt du). Im Quiz am Ende des Videos sowie in der Übung unter dem Video kannst du dein Wissen testen und festigen. Wenn du die Standardanzeige "Sonderzeichen anzeigen" lässt, musst du in der Übung die besonderen Esperanto-Buchstaben nur mit dem Cursor auswählen.

Am Ende der Lektion findest du Links zu passenden Themen auf unserer Webseite mit Erläuterungen und ggf. weiteren Übungen.

Youtube video placeholder
Sonderzeichen anzeigen
falsche Antworten einblenden

Übung

Schreibe die Wörter/Sätze auf Esperanto.

  1. Wir sehen mit den Augen. – Ni vidas per .Nomen im Plural: -j anhängen|Nach einer Präposition verwenden wir normalerweise die Grundform (kein Akkusativ-n)
  2. Wir hören mit den Ohren. – Ni aŭdas per .Nomen im Plural: -j anhängen|Nach einer Präposition verwenden wir normalerweise die Grundform (kein Akkusativ-n)
  3. Ich habe starke Arme. – Mi havas fortajn .Nomen im Plural: -j anhängen|nach havi (haben) verwenden wir Akkusativ: -n anhängen
  4. Mir tun die Füße weh. – La doloras min.Nomen im Plural: -j anhängen|Piedoj ist Subjekt (Wer/Was tut weh?), also kein Akkusativ-n
  5. Eine Katze hat vier Beine. – Kato havas kvar .Nomen im Plural: -j anhängen|nach havi (haben) verwenden wir Akkusativ: -n anhängen
  6. Die Schüler heben die Hand. – La lernantoj levas la .Nomen im Plural (weil mehrere Hände oben sind, nicht eine gemeinsame Hand): -j anhängen|Das Objekt steht in Esperanto im Akkusativ: -n anhängen
  7. Hände hoch! – supren!Nomen im Plural: -j anhängen|Das Objekt steht in Esperanto im Akkusativ (Kurzform von Heben Sie die Hände hoch!): -n anhängen

Interessante Zusatzinfos für diese Lektion

Akkusativ in Esperanto

Im Video ist dir sicher aufgefallen, dass wir in einigen Sätzen ein -n an Nomen und Adjektive angehängt haben. Dieses n markiert in Esperanto den Akkusativ (Wen/Was?).

Beispiel:
Skaraboj havas ses krurojn.Käfer haben sechs Beine.
Mi havas fortajn brakojn.Ich habe starke Arme.

Wann wir in Esperanto welchen Fall verwenden, kannst du in unserer Erläuterung zu den Nomen nachlesen.

weiter zu Fälle in Esperanto

Weitere Körperteile

Weitere Bezeichnungen für Körperteile auf Esperanto kannst du in unserer Wortschatz-Rubrik Körperteile lernen und üben.