Reflexive Verben in Esperanto

Einleitung

Reflexive Verben sind Verben, bei denen sich die Handlung auf das Subjekt selbst bezieht (im Sinne von sich selbst).

Beispiel

En Esperanto-renkontiĝo Oleg renkontas alian knabon. Li alparolas lin kaj prezentas sin. La alia knabo nomiĝas Pedro.

Oleg interesiĝas pri la hobioj de Pedro. Ili amuziĝas multege.

Werbung

Verwendung

Sind Subjekt und Objekt die gleiche Person/Sache/…, verwenden wir ein reflexives Verb.

Beispiel:
Oleg multege amuziĝas/amuzas sin.Oleg amüsiert sich sehr.

Subjekt/Objekt: Oleg

Sind Subjekt und Objekt jedoch verschieden, verwenden wir kein reflexives Verb.

Beispiel:
Mia ŝerco amuzis lin.Mein Witz amüsierte ihn.

Subjekt: mia ŝerco; Objekt: Oleg

Info

Im Deutschen verwenden wir das Pronomen sich auch für reziproke Verben (in der Bedeutung einander). In Esperanto verwenden wir hier keine reflexive Form sondern unu la aliansich/einander.

Beispiel:
Ili ekkonas unu la alian.Sie lernen sich/einander kennen.

Bildung

In Esperanto gibt es zwei Möglichkeiten, reflexive Verben zu bilden:

  • Wir setzen das Reflexivpronomen vor oder hinter das Verb. Diese Form ist vor allem üblich bei Handlungen, die bewusst ausgeführt werden.
    Beispiel:
    Oleg sin prezentas./Oleg prezentas sin.Oleg stellt sich vor.
  • Wir fügen vor der Verb-Endung die Silbe -iĝ- ein. Diese Form können wir nur für Zustände und Vorgänge nehmen, also etwas, das nicht bewusst von jemandem ausgeführt wird.
    Beispiel:
    La alia knabo nomas Pedro.Der andere Junge heißt (nennt sich) Pedro.

    Es handelt sich hier um einen Zustand (er heißt so), nicht um eine aktive Handlung (er läuft ja nicht „Pedro, Pedro, Pedro“ zu sich sagend durch die Gegend).

Reflexivpronomen im Esperanto

michdichsichunseuchsich
Nominativ mi vi si ni vi si
Akkusativ min vin sin nin vin sin

Beispiel für Bildung mit sin

aktive/bewusst ausgeführte Handlung

Beispiel für Bildung mit -iĝ-

Zustand/Vorgang (wird nicht aktiv ausgeführt)

sin prezentisich vorstellen
mi prezentas min ich stelle mich vor
vi prezentas vin du stellst dich vor
ihr stellt euch vor
Sie stellen sich vor
li prezentas sin er stellt sich vor
ŝi prezentas sin sie stellt sich vor
ĝi prezentas sin es stellt sich vor
ni prezentas nin wir stellen uns vor
ili prezentas sin sie stellen sich vor
nomiĝiheißen
mi nomiĝas ich heiße
vi nomiĝas du heißt
ihr heißt
Sie heißen
li nomiĝas er heißt
ŝi nomiĝas sie heißt
ĝi nomiĝas es heißt
ni nomiĝas wir heißen
ili nomiĝas sie heißen

Tabellen reflexive Verben und Pronomen

In den folgenden Tabellen haben wir einige wichtige Verben aufgelistet, die nur in einer Sprache reflexiv verwendet werden.

Nur in Esperanto reflexiv

EsperantoDeutschBeispiel
stariĝi aufstehen (vom Sitzen) La knabo stariĝis, por ke la virino sidiĝu.Der Junge stand auf, damit die Frau sich hinsetzen konnte.
ellitiĝi aufstehen (Bett) Mi ellitiĝas je la sesa.Ich stehe um sechs Uhr auf.
enlitiĝi schlafen gehen La infanoj ne volas enlitiĝi.Die Kinder wollen nicht schlafen gehen.
finiĝi enden Kiam la filmo finiĝos?Wann ist der Film zu Ende?
komenciĝi anfangen La instruado jam komenciĝis.Der Unterricht hat schon begonnen.
nomiĝi heißen Kiel vi nomiĝas?Wie heißt du?

Nur im Deutschen reflexiv

DeutschEsperantoBeispiel
sich aufhalten restadi Ni restadas en bela urbo.Wir halten uns in einer schönen Stadt auf.
sich bemühen klopodi Mi klopodas kompreni tion.Ich bemühe mich, das zu verstehen.
sich bewerben kandidati Li kandidatis ĉe konata kompanio.Er bewarb sich bei einem bekannten Unternehmen.
sich entwickeln/verändern evolui La urbo evoluis.Die Stadt hat sich entwickelt/verändert.
sich freuen ĝoji Mi ĝojas vidi vin.Ich freue mich, dich zu sehen.
sich langweilen enui Ni enuis dum la tuta tago.Wir langweilten uns den ganzen Tag lang.
sich verlaufen perdi sian vojon Mi perdis mian vojon.Ich habe mich verlaufen.